John W. Doull, Bookseller, Inc.

Quick Search

Author/Illustrator
Title
Words appearing in our descriptions
Keyword(s)
 
 
 
 
   
Author Name:    ACKERMANN, Josef. HIMMLER, Heinrich

Title:   Heinrich Himmler als Ideologe. First Edition in dustjacket

Publisher:    Musterschmidt, Gottingen / Zurich / Frankfurt, 1970, 

Seller ID:   97993

ACKERMANN, Josef. Heinrich Himmler als Ideologe. Gottingen / Zurich / Frankfurt : Musterschmidt, (1970). Pp [1]-317,(3),+ 25 pp plates. Index. 8vo, black cloth, gilt lettering to front board and spine. “Nach Tagebuchern stenographischen Notizen, Briefen und Reden.” (from the dj). Contents : Vorwort.Übersicht über die benutzten Quellen. I. Charakterisierung Himmlers und se ine geistige Entwicklung bis zum 3. Lebensjahrzehnt. II. Germanentum — Christentum. 1. Kreuz und Hakenkreuz — Himmler als Protektor von Pseudowissensdiaften. 2. Himmlers Germanisierung der deutschen Geschichte. 3. Ahnenverehrung und Unsterblichkeitsglaube. 4. Symbolik, Brauchtum und Grundbegriffe des “neuen Glaubens.” 5. Christus oder Hitler. 6. Die Gottesvorstellung Himmlers. 7. Die SS-Namensweihe — Ein Beispiel für den Kult des neuen Glaubens. 8. Der Kampf gegen das Christentum. III. Die Schutzstaffel. 1. Die SS als Orden. 2. Born des Lebens. 3. Die Moral des SS-Ordens. IV. Die Endlösung derJudenfrage. V. Das Reich. 1. Der Mythos des Reiches. 2. Das “Großgermanisd ie Reich” und die Neuordnung Europas. VI. Himmler und der Osten. 1. Volk ohne Raum?. 2. Germandsierung — Entvölkerung — Versklavung. 3. Besiedlung undBeherrschung des Ostens. Schluß. Text in German. Light wear to cloth, stic ker residue to front endpaper, some underlining in pencil, else very good in lightly browned dustjacket. Uncommon. 165.00


Price = 165.00 CDN
Add to Shopping Cart

Back to Search Results


Questions, comments, or suggestions
Please write to info@doullbooks.com
Copyright©2018. All Rights Reserved.
Powered by ChrisLands.com

 

 

cookie