John W. Doull, Bookseller, Inc.

Quick Search

Author/Illustrator
Title
Words appearing in our descriptions
Keyword(s)
 
 
 
 
   
Author Name:    HANFSTAENGL, Ernst

Title:   Zwischen Weissem und Braunen Haus : Erinnerungen eines politischen Aussenseiters

Publisher:    R. Piper & Co. Verlag, Munchen, 1970, ISBN:3492018335 

Seller ID:   100772

HANFSTAENGL, Ernst. Zwischen Weißem und Braunen Haus : Erinnerungen eines politischen Außenseiters. München: R. Piper & Co. Verlag, (1970). Pp. (4),5-402,(2), + 16 p. of black and white plates. Illustrated. 8vo, tan cloth with black lettered red title block to spine. Text in German. "Ernst (Putzi) Hanfstaengl -- Harvard Absolvent, Intimus Hitlers in den Zwanziger Jahren, später sein Auslandspressechef, 1937 von den Nazis auf der Flucht, im Krieg Berater seines Freundes Franklin D. Roosevelt in Washington D.C. -- hat Hitler während der entscheidenden Jahre von 1923 bis 1933 aus allernächster Nähe erlebt. Sein Bericht konzentriert sich auf die Zeit der Münchner Jahre, in denen Hitler vom bayerischen Lokalpolitiker zum nationalen Parteiführer emporstieg, als der 'Provinzagitator im blauen Kammgarnanzug' die ersten Parteiversammlungen im Bürgerbräukeller in seinen Bann zwang und die MünchnerGesellschaft ihre Salons dem energischen jungen Politiker öffnete und dadu rch entscheidend dazu beitrug, Hitler und seiner Partei die so notwendige Anerkennung im Bürgertum zu verschaffen. Die Ereignisse des Marsches zur Feldherrnhalle, die Landsberger Haftzeit, die makabre Wandlung des Parteiführers und Reichskanzlers Hitler zu dem vom Machtrausch gepackten, skrupellosenFanatiker erhalten in Hanfstaengls Berichterstattung eine bisher weitgehen d unbekannt gebliebene Bewertung." - from the dust jacket. "In keinem der mir bekanntgewordenen Memoirenwerke aus der NS-Zeit ist mir eine Schilderungdes Menschen Hitler begegnet, die so überzeugend und so glaubwürdig ist. I ch glaube, der Grund liegt darin, daß Putzi Hanfstaengl der einzige unter Hitlers Vertrauten war, der in Amerika erzogen worden war und dort gelebt hatte: Von Hitler fasziniert, behielt er doch genügend Distanz, um ihn gewissermaßen mit westlichen Augen zu sehen. Dabei ist ein Bild von Hitler, dem Münchner Politiker, enstanden und nur am Rande ein Bild von Hitler, dem Mannan der Macht. Aber das steigert den Wert des buches noch, das sich als ung eheuer informativ erweist, was den hitler der 20er Jahre betrifft, bevor erzum nationalen Führer wurde eine Periode, über die wir so wenig wissen." - from Alan Bullock's review at rear. Very good in dustjacket. 25.00


Price = 25.00 CDN
Add to Shopping Cart


Questions, comments, or suggestions
Please write to [email protected]
Copyright©2018. All Rights Reserved.
Powered by ChrisLands.com

 

 

cookie